Wer wir sind

Wir Hof Bergler kennen uns schon lange, haben damals noch so manchen Kartoffelacker von der gemeinen Quecke befreit, so manches "Klap" Heu auf die Tenn befördert und schon so manchen Abend nach getaner Abend gemeinsam genossen. Wir sind ein Team, in dem jeder seine eigenen Gedanken, Erfahrungen und Fähigkeiten mit einbringt. Jeder für sich ist Profi, gemeinsam teilen wir die Liebe zu einer Landwirtschaft, die hervorragende Lebensmittel hervorbringt und einen nachhaltigen Arbeits- und Lebensraum für die  Menschen der Region bietet.

René Kohler (Käserei, Vermarktung, Büro)

 

Bereits in den landwirtschaftlichen Lehrjahren hat René sein Herz an die Landwirtschaft, den Hof Berg und Holsteinische Schweiz verloren. 1998 noch Lehrling, stieg René 2008 als Betriebsleiter auf dem Hof ein.

René zeichnet sich verantwortlich für die Verarbeitung und Vermarktung der Milch. Zusammen mit seinem Team kreiert er die köstlichen Milchprodukte und Käse und bringt sie appetitlich an den Mann (und die Frau ;)).

In der seltenen Freizeit hat René nun nicht mehr die heimatlichen Schweizer Alpen, sondern das Meer, um sich sportlich auszutoben. Der Dannauer Berg, ein echtes Stück Dannauer Schweizer Bergkäse, ist sein sentimentaler Notanker und die kulinarische Reminiszenz an seine Herkunft.

Falk Teschemacher (Tierhaltung, Pflanzenbau)

 

Nach der landwirtschaftlichen Ausbildung in Schleswig-Holstein und Österreich haben Falk und Meike mehrere Wanderjahre mit und ohne Pferde auf diversen Betrieben in Nordeuropa verbracht. Station machten sie auf der Alp in der Schweiz, in Schweden, in Norwegen und zuletzt bei Leipzig, jetzt in Dannau auf dem elterlichen Hof Berg.

Falk ist für die Aussenwirtschaft verantwortlich, sprich für das liebe Vieh und die Pflanzen. Mit enormer Leidenschaft entwickelt und organisiert Falk die größer werdende Herde und Familie und Fläche. Alles unter einen Hut zu bekommen, ist Kunst und Herausforderung zugleich, Falk stellt sich dem meisterhaft. 

 

 

Albert Teschemacher (fast Alles)

 

Albert. Das Gesicht des Hof Berg. Wer ihn nicht kennt, erkennt ihn trotzdem. Mit einer gesunden Mischung aus Ideal- und Realismus hat er zusammen mit Birgitta den Betrieb über dreißig Jahre kontinuierlich entwickelt und als soliden, vielseitigen Betrieb Falk und René übergeben.

 

Albert hilft, wo es geht. Im Verkauf, im Stall, seltener auf dem Trecker. Seine neue Leidenschaft gilt den Bienen, die nun auch den Hof Berg bevölkern und von ihm umsorgt werden.

Birgitta Teschemacher (Alles)

 

Birgitta ist da, wenn mann und frau sie brauchen und auch dann, wenn niemand um Hilfe ruft. Birgitta ist v.a. in der Käserei und im Haushalt aktiv. Sie ist begleitet von einer kleinen Stoppuhr noch an vielen kleineren, nicht weniger wichtigen Fronten engagiert: Haus und Garten, Einkauf, Enkelkinder...!

Mit süddeutscher Heiterkeit ausgestattet, scheint Birgitta unermüdlich seit ebenfalls fast 40 Jahren ihre Aufgaben mit Leidenschaft zu erfüllen. Birgitta ist glücklich, einen gesunden und vielfältig strukturierten Betrieb der jüngeren Generation übergeben zu können und freut sich mittlerweile, mehr Zeit ihrem heimeligen zu Hause und den Enkelkindern widmen zu können.

 

 

 

 

Seit dem 1. Mai ist Thomas unser Mann in Eckernförde. Auf dem Markt hat er als Bio-Käsehändler schon seit Jahren unsere beliebtesten Sorten verkauft. Begeistert setzt er seine Kompetenz nun ganz für die Käse von Hof Berg ein.

 

Der gelernte Kulturwissenhaftler motiviert sich sportlich: Haben unsere Kunden die Käsetheke leer gekauft und sind alle Ballsport-Ligen aktualisiert, dann lassen Raum und Zeit und Familie es vielleicht zu, dass der Redakteur a.D. nochmal zur Feder greift...

 

 

 

Ute Bors-Schremmer

 

Ute die Gute! Mit plattdütschem Schnack auf den Lippen hält Ute die Ordnung: in den Marktwägen und in den Gemeinschaftsräumen. Falls etwas anders ist, als es sein soll, holt sie sich selbst Bohrer, Dübel und Schraube und richtet, was zu richten ist. Und wenn man so richtig nett zu ihr ist, fällt auch mal ein Bonscher ab...;)

Tim Christensen (Käserei, Liefertour, Wochenmarkt)

 

Tim ist mit (fast) allen Wassern gewaschen, nachdem er die vergangenen 30 Jahre in Südafrika und England in diversen landwirtschaftlichen und pädagogischen Projekten leitend engagiert war.

Nun ist der gebürtige Hamburger zurück und bringt seine Erfahrung und Kompetenz in der Käserei, auf der Liefertour und auf dem Wochenmarkt in Eutin mit ein. Seine ruhige, besonnene Art konterkariert seine Begeisterung für die ökologische, regionale, handwerkliche Landwirtschaft.

Volker Schweig

"Wenn der Motor schweigt, frag Volker Schweig!"

Volker verkörpert den technischen Dienst auf unserem Hof. Mit Geduld und Kaffee und Ehrgeiz ist Volker sowohl in der Käserei, an den Marktwagen und in der Landwirtschaft für viele technische Wartungs-, Reparatur- und Buarbeiten zuständig.

 

Ist Volker nicht hier, verfolgt er andere technische Missionen aber sonntags oder nach Feierabend, da ist er fast mit Sicherheit beim Strandspaziergang in der Hohwachter Bucht anzutreffen! Also, wer mal eine Frage hat...

 

Gesine Ehrens

 

Dieser Frau macht keiner was vor! Mit norddeutscher Heiterkeit und lebenserfahrener Gelassenheit trotzt Gesine den (Kunden-)Stürmen auf dem Blücher. Gesine hat sich schnell in die regionale Käsewelt eingearbeitet und bedient und berät mit Leidenschaft und Kompetenz. 

Daijana Gutjahr

Daijana bringt viel frischen Wind und Erfahrung mit auf unseren Wochenmarkt in Eckernförde. Heiter und gesprächig, kompetent und kreativ ist Daijana samstags für Sie da.Wenn Sie nicht für uns Käse oder für Großholz Obst und Gemüse verkauft, dann paukt Daijana für das Agrarstudium oder kümmert sich mit mindestens ebenso großer Leidenschaft um ihre Pferde und Hunde...

Helge Hausschild

 

Helge ist unser Käsefach-TopSeller-Verkäufer mittwochs in Eckernförde und samstags auf dem Exer in Kiel. Er selbst bewohnt einen kleinen Resthof mit Hochstamm-Obstgarten und  einer kleinen Schafsherde. Daher kommt seine immense Ausdauer auf den Wochenmärkten.

Er weiss persönlich Bescheid über die Zusammenhänge im biologischen Landbau und warum guter Käse am Besten bio ist!

Ole Jessen

 

Olé-olé-olé-Ole! Falls Ihnen das spanisch vorkommt, liegen sie richtig. Ole ist kein Spanier, sondern ein waschechter Norde. Wer ein bisschen Platt schnacken möchte, am liebsten über regionale Bio-Käse, kommt am besten samstags nach Preetz. Dort hilft Ole, ein alter Hase im Wochenmarktgeschehen, auf unserem Marktstand mit Leichtigkeit zu einem massgeschneiderten Käsesortiment.

Birgit Klinger

 

Ohne Birgit kein Frühstück! Dank Birgit finden Joghurt und Quark den Weg ins Glas. Und dank Birgit wissen Sie, was Sie essen! Die Etiketten enthalten für Sie wertvolle Informationen wie Zutaten, Fettgehalt, Roh- oder Pastmilcherzeugniss und das Mindesthaltbarkeitsdatum. Darüber hinaus lässt sich die viele Arbeit mit Birgits guter Laune und zupackender Art leicht erledigen.

Dienstags auf dem Wochenmarkt in Plön ist Birgit ihre kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um unser Käsesortiment.

Martina Netzel

 

Zusammen mit René ist Martina als Käserin verantwortlich für die verschiedenen Käse des Hof Berg. Als Biologin kennt sie auch die dem Auge verborgenen Prozesse der Käseherstellung und bemüht sich stets um eine angenehme Arbeitsatmosphäre für unsere fleissigen Mikroorganismen. Martina hat jahrelang Bio-Gemüse auf dem Wochenmarkt gehandelt, bevor sie das Metier gewechselt hat und seit März 2010 auf dem Hof Berg mitarbeitet. Donnerstags ist sie wöchntlich live auf dem Wochenmarkt in Malente zu erleben und freitags in Plön und berät zu allen (Käse)fragen freundlich und kompetent.

Juliane Möller

 

Juliane beschickt den Markt in Plön. Als "alte" Älplerin weiss sie einiges aus dem Käse-Nähkästchen zu plaudern und kennt das Käsen aus eigener Erfahrung. 

Hauptberuflich ist Juliane als Physiotherapeutin in Lütjenburg aktiv, aber das Leben und Lachen auf dem Wochenmarkt in Plön, das will sie sich einmal in der Woche nicht nehmen lassen...

Gut für uns, gut für sie, gut für Sie! 

Irena Radkowska

 

Damit die Käse gleichmässig reifen und eine schöne Rinde bekommen, müssen sie zunächst täglich, später zweitäglich gewendet und mit einer feuchten Bürste abgewischt werden. Diese gleichermassen wichtige wie mühsame Arbeit wird überwiegend von Irena ausgeübt. Dafür braucht man Muckis, Sorgfalt und starken Charakter, weil die Arbeit jeden Tag von vorne beginnt! Ausserdem hilft Irena beim Einpacken und Etikettieren von unseren Weichkäsen und ist hilfsbereit an vielen Orten im Einsatz!

Leevke Scheer (Schülerin, Käserei, Aushilfe Wochenmarkt)

 

Leevke ist der jüngste MitarbeiterInnen-Spross in unserer Hof Berg Familie. Mit jugendlicher Leichtigkeit übernimmt Sie Schichten beim Hofverkauf und beim Einpacken in der Käserei. Immer heiter und mit einem mehr als freundlichen Lächeln auf den Lippen ist sie ein große Hilfe für die kleinen und großen ungeahnten Herausforderungen des Hofalltags...ABER: Schule geht vor!

Tobias Schüller


Mit Tobias haben wir einen sehr erfahrenen und begeisterten Käser mit landwirtschaftlichem Hintergrund in unserem Team. Locker referiert er mittwochs auf dem Exer, donnerstags auf dem Blücher, freitags in Neustadt oder samstags in Preetz über die Zusammenhänge, die unsere Käse zu etwas Besonderem machen! Mit Wissen, Witz und Dreitagebart verkörpert er unseren Verkäufer-Idealtypus: freundlich, kompetent, kreativ, authentisch!

Silke Tiedemann

 

Mit frischem Wind und bestem Käse versorgt unsere neue Mitarbeiterin Silke Tiedemann unsere Kunden am Samstag eigentlich auf dem Exer, nun vorübergehend nun aber in Eckernförde. Mit flinken Händen und flottem Charme hat sie sich schnell in die Käsewelt eingearbeitet und harmoniert mit Helge ganz wunderbar. Frau Tiedemann kann als ausgebildete Shiatsu-Therapeutin auch bei Fragen, die über den Energiegehalt von Käse hinausgehen, kompetent weiterhelfen...

Susanne Zielke

 

Susanne ist die Königin der Zahlen. Sie verpackt, etikettiert und kommissioniert die Ware für die Großhändler. Um den Überblick nicht zu verlieren, müssen man und frau sie manchmal in Ruhe lassen, die Konzentration braucht ihren Raum.

Susanne ist aber auch stark bei den vielen kleineren und größeren Handgriffen in der Käserei engagiert.

Susanne liebt die bunte Mischung des Lebens: Käserei und Wochenmarkt, Bürotätigkeit und Gartenarbeit. Das sind alles keine Widersprüche, sondern diverse Stücke der selben Torte ;)